Leitbild

Gemäß dem diakonischen Auftrag unserer Kirche haben wir uns dem christlichen Menschenbild verpflichtet, das den Menschen als Geschöpf Gottes in seiner Würde und Originalität achtet und in seiner Not ernst nimmt.

 

Das gilt für jeden – unabhängig von seinen Eigenschaften, seinen Fähigkeiten, seinem Aussehen, seiner Herkunft, seiner Nationalität, seinem Alter, seiner Gebrechlichkeit und anderem mehr. Dieses Menschenbild soll uns und unseren Mitarbeitenden als Grundlage dienen für das Verhalten gegenüber den uns Anvertrauten.

 

Die Würde des Menschen in allen Lebenslagen hat eine deutliche Option. Sie schließt auch den Übergang vom Leben in den Tod – das Sterben – mit ein. Wir wollen die uns anvertrauten Menschen nicht nur pflegen und versorgen, sondern in ihrer Gesamtheit von Leib, Seele und Geist wahrnehmen und betreuen.