Küche und Hauswirtschaft

 

Das Konzept der Küche

 

Das Haus Elisabeth betreibt eine eigene Küche.

Qualität bei der Essenszubereitung ist selbstverständlich. Sie beginnt beim Einkauf.

Viele frische Produkte werden verwendet.

Besondere Wünsche werden weitesgehend erfüllt.

„Essen“ ist eines der wichtigsten Gesprächsthemen, denn es erfüllt gleichzeitig mehrere Bedürfnisse.

"Essen" bildet in Form der verschiedenen Mahlzeiten eine wichtige Struktur im Tagesablauf.

 

 

Die Art der Verpflegung richtet sich nach den unterschiedlichsten Gegebenheiten

  • Anordnung des betreuenden Arztes
  • Ernährungsgewohnheiten der Bewohner
  • Ernährungsempfehlungen für die älteren Menschen nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung

Vier Mahlzeiten am Tag sind die Regel

  • entsprechend der Notwendigkeit auch Zusatzernährung
  • alle verschriebenen Diäten sind möglich
  • ebenso vegetarisches Essen

Zwei Menüs stehen mittags täglich zur Auswahl

Getränke (Wasser, Säfte, Tees, Butter- und Vollmilch) stellt die Küche uneingeschränkt zur Verfügung.

 

Wäscheversorgung

  • Die gesamte Haus- und Bewohnerwäsche wird im Haus gewaschen
  • Der schonende Umgang ist für uns selbstverständlich
  • Bei Bedarf setzen wir antiallergische Waschmittel ein
  • Die Waschküche ist nach den neuesten Erkenntnissen der hygienischen Wäscheversorgung ausgestattet
  • Die bewohnereigene Wäsche wird im Haus mit Namen gekennzeichnet

 

Die Hausreinigung

 

Ein sauberes Haus ist Lebensqualität

  • eine Reinigungsfirma ist beauftragt
  • sie reinigt an allen Tagen der Woche
  • sie gewährleistet das Motto

nach oben Nach oben