Besser wohnen mit unserer Wohnberatung

Müssen Sie die Ausstattung Ihrer Wohnung verändern, weil sich Ihre Gesundheit verschlechtert hat? Oder leiden Sie schon länger an gesundheitlichen Einschränkungen oder einer Behinderung und wollen Ihre Wohnung besser an Ihre Bedürfnisse anpassen? Dann sind die Mitarbeiterinnen unserer Wohnberatung gern für Sie da.

Verbesserungen in der Ausstattung Ihrer Wohnung können Ihren Alltag viel leichter machen! Besuchen Sie die Wohnberatung in Fürstenfeldbruck oder vereinbaren Sie einen Termin für einen Hausbesuch.

Auf Anfrage gibt es auch eine Beratung im Rathaus in Krailing. Bitte wenden Sie sich an die Wohnberatungsstelle unter 08141/15 06 30, um einen Termin zu vereinbaren.

Worum geht es bei der Wohnberatung?

Die Wohnberatung ist sehr vielfältig. Themen sind zum Beispiel:

  • Lifte, Treppenlifte
  • Badumbau, bodengleiche Dusche
  • Rampen, andere Hilfsmittel
  • Sicheres Wohnen bei Demenz
  • Vorbeugung gegen Stürze
  • Leistungen der Pflegekasse
  • Eingruppierung in Pflegegrade (früher: Pflegestufen)
  • Weitere Finanzierungsmöglichkeiten
  • Beratung für pflegende Angehörige
     

... und vieles mehr. Sprechen Sie uns einfach an!

Antworten auf Ihre Fragen

Die Wohnberatung ist für Sie kostenfrei. Das gilt auch für Hausbesuche.

Leider nein. Wir beraten Sie nur im Hinblick auf die senioren- oder behindertengerechte Ausstattung Ihrer Wohnung.

Wir kennen uns sehr gut mit allen Fördermöglichkeiten rund um das Thema seniorengerechte und behindertengerechte Anpassung von Wohnungen aus – wir wissen, was Sie wo beantragen können und wir helfen Ihnen dabei. Gemeinsam finden wir eine Lösung!

Es geht auch um andere Hilfen. Wir kennen das hiesige Netzwerk von ambulanten Pflegediensten, Fahrdiensten und so weiter.

Unsere Mitarbeiterin Sonja Schlünder ist zu erreichen unter:

08141/15 06 30

sonja.schluender@diakonieffb.de