Hort Gauting: viel Raum zum Spielen

Der Hort Gauting liegt direkt neben der Grundschule in der Ammerseestraße. Kinder aus beiden Gautinger Grundschulen kommen in den Hort. Wir betreuen 50 Kinder in zwei Gruppen; der Delfingruppe und der Diamantgruppe. Die großzügigen Räume bieten genug Platz zum Essen, Ausruhen, Spielen und um die Hausaufgaben zu machen.

Verlässlicher Tagesablauf

Neben den grundlegenden christlichen Werten spielen zwei Dinge eine große Rolle in unserem pädagogischen Konzept: ein verlässlicher Tagesablauf und die vielen Ausflüge, die wir mit den Kindern unternehmen. 

Besonders während der Schulferien ist bei uns immer was los! Wenn wir nicht unterwegs sind – sei es in BMW-Museum, im Zirkus oder im Schwimmbad – haben wir oft andere Aktionen im Programm: zum Beispiel Bastelnachmittage oder Kochen. 

Antworten auf Ihre Fragen

Der Hort ist in der Schulzeit an fünf Tagen in der Woche von 11 Uhr bis 17.15 Uhr geöffnet. In den Ferien machen wir schon um 7.30 Uhr auf.

Der Hort Gauting ist in den Weihnachtsferien und in den letzten beiden Wochen im August geschlossen. 

Die Kosten des Hortbesuchs hängen von der Anzahl der Stunden ab, die Ihr Kind dort betreut wird. Hier finden Sie ein PDF mit einer Übersicht über die Kosten.

In Einzelfällen gibt es die Möglichkeit einer finanziellen Förderung. Bitte sprechen Sie die Hortleitung darauf an. Sie erreichen uns unter

089/55 29 83 02

hort-gauting@diakonieffb.de

Direkt über den Hort oder über das Online-Portal „Little Bird“. Bitte rufen Sie uns an 089/55 29 83 02 oder unter hort-gauting@diakonieffb.de. Wir teilen Ihnen so schnell wie möglich mit, ob wir einen Platz für Ihr Kind freihaben.

Zwischen drei und zehn Stunden (in den Schulferien). 

Das Essen im Hort Gauting kommt von der Catering-Firma „Schlemmerland“ in Gilching. Das Essen wird dort frisch gekocht. Der Speiseplan ist ausgewogen: Es gibt immer Salat oder eine Gemüsebeilage sowie Obst und Milchprodukte.