Beratungsverständnis

Die Würde des menschlichen Lebens ist unantastbar und steht unter dem besonderen Schutz des Staates. In unserem evangelischen Beratungsverständnis gilt diese Aussage für das ungeborene und das geborene Leben.

 

Wir bieten Beratung in der Schwangerschaft, im Schwangerschaftskonflikt und in den ersten Lebensjahren des Kindes an. Wir nehmen uns für Sie Zeit und respektieren und berücksichtigen die persönlichen Lebensumstände.

 

Frauen und Paare im Schwangerschaftskonflikt unterstützen wir dabei, eine für sie tragfähige Gewissensentscheidung zu finden. Schwangerschaft ist ein einzigartiger Zustand. Die schwangere Frau und das werdende Leben sind auf das engste miteinander verbunden. Die Sorge um das werdende Leben kann nicht losgelöst vom Respekt vor der Gewissensentscheidung der betroffenen Frau gesehen werden. Das Angebot eines Gesprächs mit offenem Ergebnis kann der Frau die innere Freiheit geben, sich für das werdende Leben zu entscheiden.

 

Wir vermitteln Informationen und Hilfsangebote und stellen die erforderliche
Beratungsbescheinigung aus. Unabhängig von ihrer Entscheidung bieten wir jeder Frau weitere Beratung und Begleitung an.